Amsterdam / Südholland 

Tulpen, Grachten, Windmühlen

Hausboot mieten in Südholland – Amsterdam und Utrecht

Große Städte prägen die Landschaft von Südholland. Von Amsterdam über Utrecht, Alkmaar, Rotterdam bis Den Haag sind sie alle mit dem Hausboot erreichbar. Nicht zu vergessen Gouda und Woerden, die Zentren der Käseproduktion.

Utrecht als das religiöse und kulturelle Zentrum Hollands lädt mit seinen Grachten zu einer Besichtigung per Boot – in den ehemaligen Lagerhäusern der Oude Gracht reiht sich Café an Restaurant.

Wer die Hauptstadt Amsterdam und ihre Sehenswürdigkeiten genießen will, „parkt“ das Boot im Sixthaven gegenübert der Altstadt oder bleibt außerhalb (z. B. in Weesp) stehen und fährt mit dem Zug ins Zentrum.

Eine Attraktion für sich ist eine Fahrt im April oder Mai durch die Tulpenfelder. Nördlich von Amsterdam trifft man auf eine Vielzahl von Windmühlen; im Museumsdorf Zaanse Schans wird altes Handwerk erklärt, man sieht eine Käseproduktion und lernt das Leben im Holland vor 200 Jahren kennen.

Mitte März bis Mitte Mai ist die Zeit der Tupenblüte, die Sie von Ihrem Hausboot aus genießen können – die Blütenpracht reicht bis ans Wasser. Im Keukenhof bei Lisse sehen Sie mehr als 4 Millionen Tulpen, die zusammen mit anderen Blumen zu einer gigantischen Frühllngsblumenschau arrangiert sind.

Fahren Sie rund um das trockengelegte Haarlemmermeer. Bei der Dampfpumpe von Cruquius sind Sie der Landgewinnung auf der Spur – und Sie blicken vom Wasser hinab ins tiefer liegende Land.

Sie lernen das Käse-Zentren Gouda kennen, befahren das verträumte Flüsschen Vecht, machen in Outewater Station, um der Hexenwage einen Besuch abzustatten und fahren auf der Oude Gracht mitten durch das Zentrum von Utrecht. An einer spektakulären Festungsanlage kommen Sie nahe des Abfahrtsortes vorbei: Heusden.

Rundreise durch die größten Städte südlich von Amsterdam. Romantische Abschnitte und großstädtisches Treiben als Kontrast. Für alle, die gerne viel besichtigen.

Haben Sie Fragen?

Für Beratungen stehen wir Ihnen
sehr gerne zur Verfügung:

+43 (0)1 470 470 8 (Österreich)
+49 (0)89 40 10 10 (Deutschland)
+420 774 723 775 (Tschechien)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Abfahrtsorte und Touren

  • 1 Woche
    Kerkdriel, Heusden, Gorinchem, Dordrecht, Rotterdam, Gouda, Oudewater, Utrecht, Kerkdriel
    Kerkdriel, Den Bosch, Drimmelen, Gorinchem, Willemstad, Tiengementen, Heusden, Kerkdriel
  • 10/11 Tage
    Kerkdriel, Heusden, Gorinchem, Utrecht, Weesp, Amsterdam, Aalsmeer, Alphen, Gouda, Oudewater, Vianen, Kerkdriel
  • 2 Wochen
    Kerkdriel, Heusden, Gorinchem, Utrecht, Weesp, Amsterdam, Leiden, Delft, Rotterdam, Gouda, Oudewater, Vianen, Kerkdriel
  • Zahlreiche Touren
    aufgrund der verzweigten Kanäle möglich. Entscheiden Sie vor Ort, während der Fahrt!

Highlights in Südholland

  • Amsterdam und Utrecht
  • Grachten
  • Tulpenblüte (April, Mai)
  • Windmühlen
  • Bequeme Anreise mit dem Flugzeug (Shipol)
  • Käsemarkt in Gouda
  • Museumsdorf Zaanse Schans
  • Hexenwage in Oudewater
  • Rundfahrten möglich, ohne eine Wasserweg doppelt zu befahren

Nützliche Tipps

Flug nach Amsterdam-Shiphol, dann Taxi (rund EUR 140) oder Zug (ca. 1:15 Std., 16 Euro).

Öffentliche Anreise planen: www.rome2rio.com

Die Brücken und Schleusen im Großraum Amsterdam sind 1.4.-31.10. in Betrieb. Achtung:1.-15.4. und 15.-31.10. an Sonntagen geschlossen. In diesem Zeitraum ist für die übrigen Tage eine Anmeldung 24 Std. vor Durchfahrt nötig.

Wenn eine Brücke für Sie gehoben oder eine Schleuse bedient werden muss, so ist dies meist kostenpflichtig. Die Gebühr beträgt zwischen 1,50 und 3 Euro und steht groß auf einem Schild angeschrieben, es gibt aber auch kostenlose Durchfahrten.

In Holland fallen in vielen Häfen Liegegebühren an. Diese betragen, je nach Hafen, rund 10 bis  20 Euro. Es gibt aber auch zahllose kostenlose Anleger.

In den ANWB-Karten sind alle Brücken mit Durchfahrtshöhen und Schleusen eingetragen. So können Sie Ihre Route bequem zusammenstellen. Sie sind in Holland an der Abfahrtsbasis und in vielen Geschäften erhältlich.

Bildergalerie: Hausbooturlaub in Holland - Amsterdam / Südholland

Fotos: Aus dem Reiseführer Mit dem Hausboot durch Holland © Hausboot Böckl

BUCHTIPP: Mit dem Hausboot durch Holland

5. komplett überarbeitet Auflage 2019

In diesem Buch finden Sie 22 ausgewählte Touren-Module für die Wasserwege in Holland (Niederlande), die Sie zu mehr als 100 individuellen Reisestrecken zusammenstellen können. Ein eigenes Kapitel ist der Durchfahrt Amsterdams gewidmet. 176 Seiten, 259 Farb-Fotos,
26 Übersichtspläne

Bestellen können Sie direkt bei uns (Kontakt siehe ganz unten). Wir senden Ihnen das Buch gerne auf Rechnung zu.

EUR 29 + EUR 4 (Versandanteil)

Hausboot Böckl – Seit 1987 Ihr Spezialist für Hausboot-Reisen in Europa.

Wir beraten Sie gerne und kompetent:

Österreich: +43 (0)1 470 470 8
Deutschland: +49 (0)89 40 10 10
Tschechien: +420 774 723 775

Hausboot-Zeitung

Kostenlose Hausboot-Zeitung (PDF) abonnieren (3-4 x jährlich, Abmedlung jederzeit möglich)